Blog

IDS 2019: Zukunftsweisendes Treffen zwischen der SILADENT Dr. Böhme & Schöps GmbH und KYOCERA Fineceramics Precision GmbH GmbH

By 5. April 2019 No Comments

Auf der weltweit größten Dentalmesse, der IDS 2019 in Köln vom 12. – 16. März, trafen sich Vertreter der SILADENT Dr. Böhme & Schöps GmbH und der KYOCERA Fineceramics Precision GmbH GmbH und bekräftigten ihre, seit 10 Jahren erfolgreiche, partnerschaftliche Zusammenarbeit.

„Es ist eine echte Win-win-Situation“, berichtet Senior Sales Manager Matthias Koch über die sehr vertrauensvolle, hervorragende Zusammenarbeit mit SILADENT. „Wir sind sehr froh, mit KYOCERA Fineceramics Precision GmbH einen Partner an unserer Seite zu haben, der uns Zirkonoxid Blanks in einzigartiger Qualität und großer Range verschiedenster Anwendungsbereiche bietet. Das schätzen natürlich auch unsere Kunden“, so Dieter Wolff, Vertriebsleiter bei SILADENT.

Beide Unternehmensvertreter bekräftigten angesichts dieses Jubiläums, dass SILADENT auch zukünftig auf den Keramikspezialisten aus Selb in Bayern setzt und im Rahmen seiner Vertriebsexklusivität die neuen MultiShades aus StarCeram® Z, sowie die Z-Nature Ultra Ronden in das damit erweiterte Portfolio aufnimmt. Die Kunden von SILADENT erhalten somit neben einer erweiterten Produktpalette auch weiterhin 100% Qualitätsprodukte Made in Germany für die Herstellung von hochwertigem Zahnersatz aus Zirkonoxid. Durch die Fertigung im Single CIP® Verfahren des erfahrenen Keramikspezialisten gibt es bei der Verarbeitung kein Abplatzen mehr, was einen nicht unerheblichen ökonomischen Nutzen für die Verarbeitung bietet. Die Zirkon BioStar Blanks sind in polychromatischen Qualitäten, von niedriger Transluzenz bis hochtransluzent und dabei von weißen über voreingefärbte, bis hin zu mehrfarbigen Ronden erhältlich.

Über Siladent:
SILADENT Dr. Böhme & Schöps GmbH ist führender Anbieter dentaler Werkstoffe und Technologien, sowohl im analogen, als auch im digitalen Workflow deutscher und internationaler Dentallabore. Als Hersteller pulverbasierter Verbrauchsmaterialien, wie Gips und Einbettmasse, und als Entwickler dentaler Gusstechnologien ist SILADENT im analogen Bereich der Dentallabore weltweit zu Hause. Seit 2009, mit Beginn der Partnerschaft mit H.C. Starck, hat sich SILADENT ebenfalls im digitalen Anwendungsbereich der Labore etabliert. Hier reicht die Angebotspalette von Fräsblanks, über CAD/CAM Systeme bis hin zu mittlerweile wegweisenden, einzigartigen Softwareentwicklungen.

Über KYOCERA Fineceramics Precision GmbH GmbH:
KYOCERA Fineceramics Precision GmbH GmbH ist einer der führenden Lösungsanbieter im Bereich der Hochleistungskeramik. Von dem Produktionsstandort in Selb werden international unterschiedlichste Branchen und Kunden mit leistungsstarker, technischer Keramik beliefert. Als „Hutschenreuther Technische Keramik“ im Jahr 1985 gegründet, hat das Unternehmen über Jahrzehnte seine Kompetenzen ausgebaut und produziert aktuell mit 210 Mitarbeitern auf über 16.000 m² Keramikprodukte für unterschiedliche Anforderungen. Dentale Produkte werden seit über 10 Jahren in höchster Qualität im Single CIP ® Verfahren gefertigt.