News und Messen

Alles rund um die KYOCERA Fineceramics Precision GmbH und Hochleistungskeramiken – hier finden Sie aktuelle Informationen, Neuigkeiten sowie Messetermine. Bleiben Sie auf dem Laufenden darüber, was uns in der Ideenschmiede für Technische Keramik bewegt.

Messetermine

Schweisstec / Blechexpo

26. – 29. Oktober 2021
Stuttgart, Deutschland

Semicon Europa

16. – 19. November 2021
München, Deutschland

Wire & Tube – Fachmesse für Draht und Kabel

09. – 13. Mai 2022
Düsseldorf, Deutschland

Unkategorisiert

Betrügerische E-Mail-Aktivitäten

Sehr geehrte Kunden und Besucher, Es liegen uns Informationen vor, dass derzeit betrügerische E-Mail-Aktivitäten stattfinden, bei denen der Absender vorgibt, ein Unternehmen der Kyocera Gruppe zu sein. Der Absender versendet unter Verwendung unserer Unternehmensdaten E-Mails an zufällig ausgewählte Empfänger. Diese sogenannte Business Email Compromise ("BEC") gehört zu den finanziell schädlichsten Online-Straftaten. In diesen E-Mails wird der Versuch unternommen, E-Mail-Empfänger dazu zu bringen, Geld auf ein betrügerisches Bankkonto zu überweisen. Sie können außerdem Fragen zu ausstehenden / offenen Rechnungen von Kyocera enthalten, sowie offensichtliche Änderungen bei Benachrichtigungen des Zahlungsprozesses. Bitte beachten Sie, dass keine personenbezogenen Daten von Kyocera offengelegt wurden und achten Sie besonders auf BEC. Bitte seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie E-Mails erhalten, in denen Sie plötzlich dringend angewiesen werden, Geld auf ein ungewöhnliches Konto zu überweisen. Dazu gehören insbesondere folgende Anzeichen von Betrug: Unbekannter Absender Absender- und Antwortadressen sind nicht übereinstimmend E-Mail-Inhalte, für die Sie sich nicht verantwortlich…
1. Oktober 2021
Blog

Japanische Kyocera übernimmt H.C. Starck Ceramics GmbH

H.C. Starck verkauft die Tochtergesellschaft H.C. Starck Ceramics GmbH an den japanischen Technologiekonzern Kyocera. Eine entsprechende Vereinbarung haben die H.C. Starck GmbH und die im baden-württembergischen Esslingen ansässige H.C. Starck Ceramics GmbH unterzeichnet. Mit dem Vollzug der Transaktion, die noch von der Zustimmung der zuständigen Behörden abhängt, wird im ersten Halbjahr 2019 gerechnet. Die Arbeitsverhältnisse aller aktuell rund 200 Mitarbeiter in der Division Ceramics bleiben bestehen. Weitere Details wurden nicht mitgeteilt.
4. Februar 2019